DE | FR

HOLZBAUTAG BIEL, 17. MAI 2018

Datum 17.05.2018
Ort Kongresshaus, Zentralstrasse 60, 2502 Biel
Organisation BFH Berner Fachhochschule
Download 180206_flyer_d_holzbautag_2018_web.pdf (PDF 1 MB)

Der Titel ist Programm – die Berner Fachhochschule BFH fokussiert dieses Jahr mit dem Holzbautag Biel auf die Wirtschaftlichkeit und Wertschöpfung des modernen Holzbaus in Verbindung mit überzeugender Architektur.

Der Schweizer Holzbau muss sich gegenüber dem Massiv- und Stahlbau behaupten.

Kosteneffiziente Lösungen sind gefragt, die architektonischen, konzeptionellen sowie bautechnisch hohen Anforderungen entsprechen und gleichzeitig Wertschöpfung und Gewinn ermöglichen – eine spannende Herausforderung. Am diesjährigen Holzbautag Biel präsentieren Ihnen Referentinnen und Referenten anhand ausgewählter Objekte ihre Strategien und Wege, wie sie diese Herausforderung meistern und gute Architektur in Holz realisieren.

In Co-Referaten stellen die am Bau beteiligten Akteurinnen und Akteure (Architekten, Holzbauunternehmer, Holzbauingenieure, Investoren und Bauherrenvertreter) ihre gemeinsamen Bauprojekte aus ihrer jeweiligen Sicht vor. Nebst der realisierten Lösung zeigen sie den Weg und die Lösungsfindung, die kontroverse Diskussion um Anforderungen und mögliche Varianten, unterschiedliche Standpunkte und Verantwortlichkeiten auf. Sie geben Einblick in die Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Disziplinen und Interessen.

ahb.bfh.ch/holzbautag

Titelbild der Veranstaltung: 

Objekt «MAD3», Kantonspolizei Freiburg, Granges-Paccot; Architektur: deillon delley architectes sa, Bulle; Foto: Roger Frei, Zürich, rogerfrei.com

 

 

zurück zur Übersicht